Tunnelkette in Perschling, Österreich

Die Tunnelkette in Perschling umfasst drei gebohrte Eisenbahntunnel mit insgesamt 6,3 Kilometern Länge. Es ist ein wichtiger Bereich der Neubaustrecke Wien-St. Pölten.

Hier sind MSD-Sonderkonstruktionen im Einsatz.

Im Einzelnen eine LKW-Drehscheibe mit anschließender Kreuzungsplattform, auf der sich bis zu drei LKW begegnen und aneinander vorbeifahren können.

Zurück

Tunnelkette in Perschling, Österreich

Die Tunnelkette in Perschling umfasst drei gebohrte Eisenbahntunnel mit insgesamt 6,3 Kilometern Länge. Es ist ein wichtiger Bereich der Neubaustrecke Wien-St. Pölten.

Hier sind MSD-Sonderkonstruktionen im Einsatz.

Im Einzelnen eine LKW-Drehscheibe mit anschließender Kreuzungsplattform, auf der sich bis zu drei LKW begegnen und aneinander vorbeifahren können.

Zurück

Tunnelkette in Perschling, Österreich

Die Tunnelkette in Perschling umfasst drei gebohrte Eisenbahntunnel mit insgesamt 6,3 Kilometern Länge. Es ist ein wichtiger Bereich der Neubaustrecke Wien-St. Pölten.

Hier sind MSD-Sonderkonstruktionen im Einsatz.

Im Einzelnen eine LKW-Drehscheibe mit anschließender Kreuzungsplattform, auf der sich bis zu drei LKW begegnen und aneinander vorbeifahren können.

Zurück

Tunnelkette in Perschling, Österreich

Die Tunnelkette in Perschling umfasst drei gebohrte Eisenbahntunnel mit insgesamt 6,3 Kilometern Länge. Es ist ein wichtiger Bereich der Neubaustrecke Wien-St. Pölten.

Hier sind MSD-Sonderkonstruktionen im Einsatz.

Im Einzelnen eine LKW-Drehscheibe mit anschließender Kreuzungsplattform, auf der sich bis zu drei LKW begegnen und aneinander vorbeifahren können.

Zurück